Eleaf Melo 2Der Melo 2 von Eleaf ist, wie an der Zahl zu erkennen ist, der Nachfolger des im Frühjahr 2015 erschienenen Melo Verdampfers. Vor allem zwei größere Neuerungen hat der Melo 2 erfahren. Einerseits kann der Melo 2 von oben mit Liquid befüllt werden (Top filling) und andererseits kommt der Melo 2 nun mit Nickel 200 und Titan Coils daher.

Erworben werden kann der Melo 2 Verdampfer entweder einzeln oder im Set, mit dem iStick TC60W.

Empfehlung: e-Zigarette Zubehör

E-Zigarette Zubehör

Beim klicken auf das oben stehende Bild, werden Sie auf amazon.de weitergeleitet.

Details zum Melo 2 Verdampfer

Der Melo 2 fällt im Vergleich zu seinem Vorgänger, mit einer Höhe von 66 mm und einer Breite von 22 mm, etwas kleiner aus. Dennoch passt in den Tankdepot des Melo 2, mit 4.5 ml im Vergleich zu den 3.5 ml des Melo 1, mehr Liquid rein.

Wird der Melo 2 zerlegt, besteht dieser aus fünf einzelnen Teilen:

  • Drip Tip
  • Verdampfer Tube
  • Glasstank
  • Verdampferkopf
  • Verdampfer Base

Das 510er Drip Tip besteht aus Edelstahl und hat zum Boden hin eine Kunststofffassung. Diese Kunststofffassung trägt dafür sorge, dass das Mundstück während des Gebrauchs nicht zu heiß wird.

Der Tank besteht aus hochwertigem Pyrexglass. Bei Pyrexglass handelt es sich im Grunde genommen um Borosilikatglas, welcher von der amerikanischen Firma Corning hergestellt wird. Borosilikatglas ist besonders resistent gegenüber nikotin-, menthol- und säurehaltigem Liquid.

Eine Besonderheit des Melo 2 Verdampfer ist, dass sich dieser, wie bereits angesprochen, von oben befüllen lässt (Top filling).

An der Verdampfer Base befindet sich die Airflow Control, um den Zugwiederstand zu ändern.

Noch erwähnenswert ist, dass der Pluspol starr und nicht gefedert ist.

Details zu den Verdampferköpfen

Eleaf hat für den Melo 2 insgesamt drei Verdampferköpfe herausgegeben:

  • Kantahl mit 0,3 Ohm: 30 – 80 W
  • Titan mit 0,5 Ohm: 60 W (max.)
  • Nickel 200 mit 0,15 Ohm: 60 W (max.)

Der erste Verdampferkopf (Kanthal) ist für den Betrieb im Wattmodus vorgesehen. Die beiden darauffolgenden Coils (Titan & Nickel 200) sind für den Betrieb im Temperaturmodus vorgesehen.

Der Titan und der Nickel 200 Coil verfügen, im Gegensatz zum Kantahl Coil, über vergoldete Pluspole. Die Pluspole sind deshalb vergoldet, um den Wiederstand beim Übergang vom Akku zur Heizwendel möglichst gering zu halten.

Doch auch an die Selbstwickler unter Euch wurde gedacht und so existiert auch ein RBA Coil (ECR Head) zum selbstwickeln.

Jeder Verdampferkopf verfügt über ganze vier Liquidzuflusslöcher. Auch sind die Heizdrähte vertikal im Verdampferkopf angebracht.

Melo 2 Test

Test – Testbericht

Geliefert wird der Melo 2 in einem weißen Pappkarton, mit Aufdruck des Verdampfers auf der Vorderseite. Öffnet man den Pappkarton kommt auch schon der Melo 2, mit zwei weiteren Verdampferköpfen zum Vorschein. Der Kanthal Coil ist bereits vormontiert.

Ein neuer Verdampferkopf wird einfach an die Base an- und bei Bedarf wieder abgeschraubt. An der Base befindet sich auch die Airflow Control, mit zwei sehr langen Schlitzen. Um den Zugwiederstand zu verändern, muss die Airflow Control einfach nur nach links oder rechts gedreht werden.

Was sehr praktisch ist, sind die verschiedenfarbigen, im Lieferumfang enthaltenen Gummiringe. An der Zahl gibt es drei verschiedenfarbige Ringe. Jede Farbe steht dabei für einen anderen Verdampferkopf – Kanthal für weis, Nickel 200 für blau und Titan für rot. Das ist ganz praktisch, da man sofort von außen erkennen kann, welcher Verdampferkopf gerade montiert ist.

Befüllt wird der Melo 2, indem man die obere Kappe des Verdampfer zur Seite dreht, bis die Einfüllöffnung zum Vorschein hervortritt. Anschließend muss man einfach nur noch vorsichtig Liquid hineingeben und die Einfüllöffnung danach, durch erneutes drehen, wieder schließen. Wichtig hierbei ist, dass die Öffnung der Airflow Control während des Befüllvorgangs geschlossen bleibt.

Melo 2 Verdampfer TestAbschließendes Urteil

An der Verarbeitung gibt es nichts auszusetzten. Alles wirkt robust und nichts wackelt oder wirkt in irgendeiner Weise billig.

Auch kann an der Dampf- und Geschmacksentwicklung nichts bemängelt werden.

Aufgrund dessen, das die zum Melo 2 dazugehörigen Verdampferköpfe sehr niedrigohmig sind und auch der Zugwiederstand sehr leicht ist, eignet sich der Melo 2 nur bedingt für Backendampfer.

Alles in allem kann gesagt werden, dass der Melo 2 ein solider Verdampfer ist, der vor allem für diejenigen geeignet ist, die noch keinen von oben befüllbaren Verdampfer ihr eigen nennen können. Vor allem im Set mit dem iStick TC60W, ist der Melo 2 eine gute Alternative zu anderen Dampfersets.

Lieferumfang

  • 1 x Eleaf Melo 2 TC Sub Ohm Atomizer
  • 1 x EC Kanthal Coil 0.3 Ω (vormontiert)
  • 1 x EC TC-Ni200 Coil 0.15 Ω
  • 1 x EC TC-Ti Coil 0.5 Ω
  • 4 x Silikon Ringe (2 x Blau / 2 x Rot)

Technische Daten

  • Länge: 66 mm
  • Durchmesser: 22,3 mm
  • Tankdepot: 4,5 ml
  • Kanthal Coil: 0,3 Ohm / 30 Watt bis 80 Watt
  • Nickel 200 Coil: 0,15 Ohm / 60 Watt (maximal)
  • Titan Coil: 0,5 Ohm / 60 Watt (maximal)
  • Wechselbare Verdampferköpfe: Ja
  • 510er-Gewinde: Ja
  • Airflow Control: Ja

Pro´s

Ausreichend hohe Anzahl an kompatiblen Verdampferköpfen

Für den Melo 2 sind derzeit drei verschiedene Verdampferköpfe, sowie ein RBA Coil zum selber wickeln erhältlich.

Top filling

Müheloses, sekundenschnelles Befüllen des Depottanks. Der Verdampfer muss nicht mehr zum Befüllen umständlich vom Verdampfer abmontiert werden, sondern ist von oben befüllbar.

Con´s

Kein Verdampferkopf mit mehr als 1,0 Ohm

Leider wird von Eleaf kein Verdampferkopf angeboten, der mit einem Wiederstand höher 1,0 Ohm daherkommt.

Glas nicht geschützt

Der Glastank ist nicht durch ein Rahmen oder dergleichen geschützt und wenn der Verdampfer umkippt oder umstürzt, kann das Glas schnell zu Bruch gehen.

Fazit

Eigentlich wurde zum Melo 2 schon alles geschrieben, was geschrieben werden musste und daher machen wir es nun sehr kurz. Bei dem Melo 2 von Eleaf, handelt es sich um einen guten Verdampfer. Der sich nicht vor der Konkurrenz zu verstecken braucht.

Empfehlung: e-Zigarette Zubehör

E-Zigarette Zubehör

Beim klicken auf das oben stehende Bild, werden Sie auf amazon.de weitergeleitet.

 

Erhältlich bei amazon.de

Empfehlung: 18650 Akkuzelle

Sony 18650 Akku



Empfehlung: 18650 Ladegerät

Sony 18650 Akku

Anzeige