Joyetech eGo AIOJoyetech bringt mit der eGo AIO seit langer Zeit endlich mal wieder eine nicht regelbare e-Zigarette auf den Markt. Das letzte Jahr war nur so geprägt von immer leistungsstärkeren Neuerscheinungen – gerade in puncto Watt. Als Beispiele seien genannt, der WISMEC Reuleaux RX200, der Eleaf iStick TC 100W, der Smok X Cube II oder der Joyetech Cuboid.

Bei dem Joyetech eGo AIO handelt es um ein All-in-One Gerät mit einem 1.500 mAh Akku und einem Tank mit einem Volumen von 2,0 ml.

Arbeiten tut die e-Zigarette einzig im Watt Modus und wird mit den BF SS 316 Coils bestückt.

Erworben werden kann die Joyetech AIO in den Farbvariationen schwarz & weiß, rot & weiß, schwarz & grau, schwarz oder silber.

Verdampfer

Der Verdampfer kommt mit einem 510er Anschluss für das Mundstück daher. Das Innere des vormontierten, nicht durchsichtigen Drip Tips ist gewunden, sodass Liquidspritzer in die Mundhöhle vermieden werden.

eGo AIO VerdampferBefüllen lässt sich der 2,0 ml Tank von oben (Top filling). Eine Kindersicherung verhindert, dass der Tank von Kindern geöffnet werden kann.

Der Tank ist aus hochwertigem Pyrex Glas.

Ausgestattet ist die Top Cap mit einer Airflow Control. Einfach den oberen Teil des Verdampfers in die erforderliche Richtung drehen, um den Zugwiederstand zu verändern.

Coils

Betrieben wird der Verdampfer mit den BF SS 316 Edelstahl Coils. Erhältlich sind diese im Moment in drei unterschiedlichen Ohmstärken:

  • BF SS316 0,5 Ohm
  • BF SS316 0,6 Ohm
  • BF SS316 1,0 Ohm

Die beiden Liquidzuflusslöcher sitzen wie beim Cubis auch, ganz unten im Verdampferkopf. Dadurch kann der Tank bis zum letzten Tropfen leergedampft werden.

Zum Selbstwickeln kann der BF RBA Head von Cubis genutzt werden.

eGo AIO Coils

Aufbau Joyetech eGo AIO

Mit einer Größe von 118,05 x 19 mm und einem Gewicht von ungefähr 80 Gramm ist der Joyetech eGo AIO vergleichsweise handlich und leicht.

1.500 mAh Akkukapazität reichen aus, um problemlos über den Tag zu kommen.

Der Micro-USB-Anschluss zum Laden der elektrischen Zigarette ist unter dem Sichtfenster angebracht.

Weiterhin ist der Joyetech AIO Pass-Through fähig, d.h. während des Ladens kann weiter gedampft werden.

Bedienung

Gesteuert wird das Gerät einzig und allein über die sich mittig befindliche Dampftaste.

  • Gerät ein- und ausschalten: Fünfmaliges hintereinander Klicken der Dampftaste
  • LED-Farbe verändern: Dampftaste im ausgeschalteten Zustand länger gedrückt halten. Mit der Dampftaste zur bevorzugten Farbe wechseln (1-mal Klicken = Farbwechsel). Abwarten bis das Licht erlischt.

Joyetech eGo AIO Test – Testbericht

Das Gerät ist wirklich handlich und liegt gut in der Hand. Die Verarbeitung ist, wie von Joyetech auch nicht anders erwartet, wirklich hochwertig.

Das Befüllen des Tanks geht angenehm von der Hand. Einfach Top Cap abschrauben und Liquid bis zur Markierung in den Tank hineingeben.

Joyetech eGo AIO Test

Hingucker ist die LED-Beleuchtung, welches das im Tank befindliche Liquid in den Farben rot, lila, pink, grün, weiß, blau und türkis erstrahlen lässt.

Die Dampfentwicklung ist wirklich gut und mehr als ausreichend. Über die Geschmacksentwicklung kann auch nichts Negatives berichtet werden. Die Geschmacksintensität ist nicht die beste, da gibt es andere Verdampfer die mehr herausholen, aber dennoch noch in einem guten Wert.

Auch ist noch fest zu halten, dass das vormontierte Drip Tip etwas warm wird während des Gebrauchs.

Während unseren Joyetech eGo AIO Test ist es zu keinem kokeln, siffen oder blubbern gekommen.

Geeignet für ….

Der Joyetech AIO ist generell für alle Dampfer geeignet. Dadurch das der AIO auslaufsicher und wirklich handlich ist, ist es die perfekte Dampfe für unterwegs.

Doch gerade Dampfeinsteigern kann aufgrund der einfachen Bedienung und des wirklich günstigen Preises zur eGo Aio geraten werden.

Lieferumfang

  • 1 x Joyetech eGo AIO (1.500 mAh / 2,0 ml)
  • 2 x BF SS316-0.6 Ohm Coil
  • 1 x Drip Tip mit Innenspirale (Spritzschutz)
  • 1 x Drip Tip aus organischem Glas (transparent)
  • 1 x Micro-USB Ladekabel

Technische Daten

  • Größe: 118,05 x 19 mm
  • Gewicht: ca. 80 Gramm
  • Material: Edelstahl
  • Füllmenge: 2,0 ml
  • Akkukapazität: 1.500 mAh
  • Wiederstand: 0.2 Ohm – 3.0 Ohm
  • Temperaturmodus: Nein
  • Display: Nein
  • 510er-Gewinde: Ja
  • Airflow Control: Ja
  • 5-Klick-Abschaltautomatik: Ja
  • 10-sekündige-Schutzelektronik: Ja
  • Akku mit Schutzelektronik (sub-Ohm-fähig): Ja

Fazit

Mit der eGo AIO bringt Joyetech wieder einmal eine wirklich rundum gelungene e-Zigarette auf den Markt. Bezüglich der Dampf- und Geschmacksentwicklung gibt es nichts zu bemängeln. Die Bedienung und Steuerung ist wirklich leicht gehalten. Großes Kompliment für die bunten LED-Lichter, die das Liquid im Inneren des Tanks beleuchten. Daher absolute Kaufempfehlung.

Erhältlich bei amazon.de

Empfehlung: 18650 Akkuzelle

Sony 18650 Akku



Empfehlung: 18650 Ladegerät

Sony 18650 Akku

Anzeige