Smok TFV4 Der Smok TFV4 ist ein Verdampfer der wirklich seines gleichen sucht. Doch nicht nur der TFV4 ist ein wirkliches Monster, sondern selbiges gilt auch für die dazugehörigen Verdampferköpfe.

Mit fünfzehn Verdampferköpfen, ist die Auswahl einfach nur verdammt riesig.

Weitere Besonderheit des TFV4 betrifft das doppelwandige Drip Tip und das äußerst ausgeklügelte Top filling System.

Erworben werden kann der Verdampfer als Smok TFV4 Full Kit oder als Single Kit, mit beschränktem Lieferumfang.

Empfehlung: e-Zigarette Zubehör

E-Zigarette Zubehör

Beim klicken auf das oben stehende Bild, werden Sie auf amazon.de weitergeleitet.

Aufbau TVF4

TFV4 TestDer Smok TFV4 ist nicht gerade zierlich und kommt mit einer Höhe von 73,5 mm, einer Breite von 24,5 mm und einem Gewicht von 92 Gramm daher.

Die Füllmenge des Tanks beträgt 5 ml.

Das Driptip des TFV4 ist doppelwandig und ermöglicht über einen Ring mit vier Schlitzen, welche stufenlos verstellbar sind, die Zugabe von Nebenluft. Die Schlitze sorgen dafür, dass das Drip Tip auch bei hoher Leistung nicht zu heiß wird.

Der TFV4 ist von oben befüllbar (Top filling). Hierzu verfügt der Verdampfer über ein ausgeklügeltes System, indem man nur das Top Cap zur Seite zu schieben braucht. Daraufhin öffnet sich eine Öffnung, in der schließlich das Liquid hineingegeben wird.

Die eigentliche Airflow Control, mit vier Öffnungen, befindet sich an der Base und verfügt über keinen Anschlag und kann daher komplett durchgedreht werden.

TFV4 Coils

Wie eingangs bereits erwähnt, stellt Smok für den TFV4 fünfzehn Coils bereit. Damit ist die Auswahl an Smok TFV4 Coils extrem riesig und in dieser Form auch bei keinem anderen Verdampfer so zu sehen.

Beasts Serie

  • TF-T8: 0,16 Ohm (60 W – 140 W)
  • TF-T4: 0.2 Ohm (60 W – 150 W)
  • TF-T4: 0.46 Ohm (60 W – 120 W)
  • TF-R3 RBA: 0.16 Ohm (vorinstalliert)

Cloud Chasing Serie

  • TF-T3: 0.2 Ohm (40 W – 130 W)
  • TF-Q4: 0.15 Ohm (40 W – 140 W)
  • TF-S6: 0.4 Ohm (30 W – 100 W)

Temperature Control Serie

  • TF-N2 Air: 0.12 Ohm (420° F – 600° F) / Nickel 200
  • TF-Ti: 0.33 Ohm (450° F – 600° F) / Titan
  • TF-STC2: 0.25 Ohm (350° F – 550° F) / Edelstahl

Low Wattage & Clapton Serie

  • TF-T2: 1.5 Ohm (20 W – 45 W)
  • TF-T2 Air: 1.5 Ohm (20 W – 45 W)
  • TF-CLP2: 0.35 Ohm (30 W – 90 W)

RBA Serie

  • TF-R1: 0.85 Ohm (vorinstalliert)
  • TF-R2: 0.25 Ohm (vorinstalliert)
  • TF-R1

TFV4 Coils

Damit man bei den ganzen Coils nicht durcheinander kommt, hier nun die Erklärung für all die verwendeten Abkürzungen.

  • TF: Die Abkürzung beschreibt, dass die Coils für den TVF4 und TFV4 Mini gedacht sind.
  • R: Das R steht für einen RBA Coil.
  • 1 bis 8: Die Zahl zwischen eins und acht gibt an, über wie viel Wicklungen der Kopf verfügt.
  • CLP: CLP gibt an, dass es sich um einen Clapton Coil handelt.

Die Verdampferköpfe sind richtig mächtig und wirklich kein Vergleich zu Coils von anderen Hersteller.

Vor allem der zum Smok TFV4 Full Kit dazu gelieferte RBA Coil ist positiv hervorzuheben. Dieser ist ausreichend groß und dadurch, auch für Einsteiger, leicht zu wickeln.

Smok TFV4 Test – Testbericht

Smok TFV4 auf dem X CUB 2Die Verarbeitung des TFV4 geht vollkommen in Ordnung. Alles wirkt sehr robust und keineswegs billig.

Die Dampfentwicklung ist, um es kurz zu halten, einfach nur extrem hoch. Ähnliches gilt für die Geschmacksentwicklung. Die Aromen des Liquids kommen gut zur Geltung – wenn auch nicht in einem so hohe Maße, wie bei anderen Verdampfern.

Doch die Schattenseiten der hohen Dampf- und Geschmacksentwicklung zeigen sich beim Liquidverbrauch. Dieser ist wirklich enorm. Je nach Tag haben wir 20 ml bis 30 ml Liquid verdampft. Daher empfiehlt es sich beim TFV4 Liquid selber zu mischen, sonst artet das Vergnügen mit dem Verdampfer in einer sehr teuren Angelegenheit aus.

Der Smok TFV4 zieht nicht nur enorm Liquid, sondern auch Energie. Daher sollte man immer einen Ersatzakku mit sich führen.

Auch konnten wir keine Nachflussprobleme feststellen, obwohl der TFV4 so viel Liquid verschlingt.

Das doppelwandige Drip Tip erfüllt seinen Zweck überaus gut und bei Bedarf kann man dieses sehr gut herunter kühlen – wenn die Schlitze für die Luftzufuhr geöffnet werden.

Öffnet man die Airflow Control komplett, liegt der Zugwiederstand bei nahe Null.

Natürlich fällt der Liquid-, wie auch Akkuverbrauch nicht so hoch aus, wenn man den TFV4 bei 20 bis 35 Watt dampft. Doch dafür ist der Smok TFV4 eigentlich nicht konzipiert und der ganze Spaß würde auf der Strecke bleiben.

Angemerkt werden muss, dass wir vor dem TFV4 noch keinen Verdampfer hatten der sich so leicht befüllen ließ. Man muss einfach nur das Top Cap zur Seite schieben und schon zeigt sich die seitliche Öffnung, in die das Liquid gegeben wird.

Auch positiv hervorzuheben ist, dass das Smok TFV4 Full Kit mit einem großen Lieferumfang daherkommt. Hierzu gehören zwei Verdampferköpfe, ein RBA Coil, ein Ersatzglastank, zwei Silikonringe, welche man zum Schutz über den Glastank anbringen kann, wie auch weiteres Zubehör.

Für den TFV4 benötigt man einen wirklich starken Akkuträger. Wir empfehlen daher den X CUBE II, welcher ebenfalls vom Hersteller SMOK abstammt oder den Reuleaux RX von WISMEC.

Geeignet für…

Zu aller erst, der TFV4 von SMOK ist für keine Fälle für Dampfeinsteier zu empfehlen.

Vor dem benutzen des TFV4 sollte man sich vorab ausgiebig mit dem Thema Sub Ohm Dampfen auseinandersetzten. Wichtig ist, dass der TFV4 nur in Kombination mit einem geeigneten Akkuträger/ Akkueinheit mit Schutzelektronik genutzt werden darf.

Auch ist der TFV4 weniger für Unterwegs oder für die Arbeit gedacht, sondern eher etwas für Daheim. Denn der Liquid-, wie auch der Akkuverbrauch sind recht hoch und mit einer vollen Ladung kommt man nicht weit. Auch sollte man nicht vergessen, dass der Dampfausstoss wirklich enorm ist und das für Mitmenschen anstößig wirken kann.

Kurzum ist der TFV4 ist für alldiejenigen geeignet, die extrem viel Dampf produzieren möchten. Aber auch einen gewissen Wert auf eine hervorragende Geschmacksintensität legen.

Lieferumfang (Smok TFV4 Full Kit)

  • 1 x TFV4 Verdampfer
  • 1 x Quad Coil / Q4 Verdampferkopf (0,15 Ohm, 40W – 140W)
  • 1 x Triple Coil / T3 Verdampferkopf (0,20 Ohm, 40W – 130W)
  • 1 x Single Coil RBA
  • 1 x Ersatzglastank
  • 2 x Silikonring (Vape Bands)
  • 1 x Mini-Schraubendreher
  • 1 x Watte
  • 1 x Bedienungsanleitung

Technische Daten

  • Größe: 73,5 x 24,5mm
  • Tankvolumen: 5 ml
  • Material: Edelstahl, Glas
  • Anschluss: 510er-Gewinde

Pro´s

Extrem große Auswahl an TFV4 Coils

Die Auswahl ist mit fünfzehn Verdampferköpfen einfach nur riesig. Für jeden ist etwas dabei.

Einzigartiges Top filling System

Das Top filling System mit dem zur Seite schiebenden Top Cap ist einfach nur genial.

Komplett auseinandernehmbar

Den TFV4 kann man komplett auseinandernehmen, um beispielsweise den Glastank oder andere Einzelteile zu reinigen.

Ersatzglasstank im Lieferumfang

Im Lieferumfang befindet sich ein Ersatzglas.

Erstklassige RBA

Der mitgelieferte RBA Coil ist erste Sahne. Dieser ist nicht nur aufgrund der Größe leicht zu wickeln, sondern hat auch genug Platz für verschiedene Typen von Wicklungen. Auch sind die beiden Liquidzuflusslöcher ausgesprochen groß, sodass es zu keinen Nachflussproblemen kommt.

Con´s

Im Durchmesser sehr breit

Aufgrund einer Breite von 24,5 mm, passt der Verdampfer nicht auf alle Akkuträger zu 100% drauf. Es kann daher passieren, dass dieser aus der Seite heraussticht.

Hoher Liquid- und Akkuverbrauch

Der Liquid-, aber auch der Akkuverbrauch ist wirklich enorm hoch. Der TFV4 ist ein richtiger Schluckspecht, nach jedem Zug kann man beobachten wie das Liquid im Tank weniger geworden ist.

SMOK TFV4 Mini

SMOK hat sich dem Problem angenommen, dass der TFV4 aufgrund seines großen Durchmessers nicht auf jeden Akkuträger geschlossen passt und hat den TFV4 in einer kleineren Version herausgebracht, welcher auf den Namen TFV4 Mini hört.

Im Grunde genommen ist der TFV4 Mini baugleich mit seinem großen Bruder, den TFV4. Einzig geändert hat sich das Drip Tip und die Größe des Durchmessers.

Das innere Röhrchen des Drip Tips besteht beim TFV4 Mini nicht mehr aus Edelstahl, sondern aus Glas. Dadurch leitet das Drip Tip weniger Wärme und die Airflow Control am Drip Tip muss nicht mehr so stark geöffnet werden, um eine ausreichende Kühlung sicherzustellen.

Der TFV4 Mini hat einen Durchmesser von 22 mm. Daher sollte dieser nun auch auf die meisten Verdampfer bündig drauf passen. Die Höhe ist zum TFV4 gleich geblieben. Doch wenn die Höhe gleich bleibt und der Durchmesser kleiner wird, muss ja irgendetwas schrumpfen und in diesem Fall ist es das Tankvolumen. Der TFV4 Mini kommt mit einem Tankvolumen von 3,5 ml daher.

Smok TFV4 Mini

Doch aufgrund der wirklich angenehmen und zügigen Befüllung, ist die geringe Größe des Tanks leicht zu verkraften.

Andere Dinge, wie beispielsweise das Top Cap, die kompatiblen Verdampferköpfe und die Airflow Control sind identisch zu der normalen, größeren Version.

Vorinstalliert bei Lieferung ist der Clapton Dual Coil.

Geschmacklich und Dampftechnisch bleibt alles gleich, an den Verdampferköpfen hat sich schließlich ja auch nichts geändert.

Lieferumfang (Smok TFV4 Mini Full Kit)

  • 1 x TFV4 Mini Verdampfer (schwarz oder silber)
  • 1 x TF-CLP2 Verdampferkopf 0,35 Ohm (30W – 90W)
  • 1 x TF-S6 Verdampferkopf 0,40 Ohm (30W – 100W)
  • 1 x TF-RCA Selbstwickeleinheit
  • 1 x Ersatzglastank
  • 2 x Silikonring (Vape Bands)
  • 1 x Mini-Schraubendreher
  • 1 x Watte
  • 1 x Bedienungsanleitung

Technische Daten

  • Größe: 73,5 x 22 mm
  • Tankvolumen: 3,5 ml
  • Material: Edelstahl, Glas
  • Anschluss: 510er-Gewinde

Fazit

Bei dem TFV4 von Smok handelt es sich um einen wirklich extremen Verdampfer. Aufgrund des Top filling Systems, dem innovativen Drip Tip, der enormen Auswahl an Köpfen, und der hervorragenden Dampf, aber auch angemessenen Geschmacksentwicklung, handelt es sich um einen wirklich erstklassigen Verdampfer.

Als täglichen Verdampfer würden wir den TFV4 aufgrund des enormen Liquidverbrauchs, aber auch des Dampfausstosses nicht wirklich empfehlen. Sondern an dieser Stelle eher auf den Triton 2 von Aspire oder den Crown von Uwell verweisen. Beim TFV4 handelt es sich schlicht und einfach um einen Spassverdampfer, Stichwort cloud chasing.

Empfehlung: e-Zigarette Zubehör

E-Zigarette Zubehör

Beim klicken auf das oben stehende Bild, werden Sie auf amazon.de weitergeleitet.

Erhältlich bei amazon.de

Empfehlung: 18650 Akkuzelle

Sony 18650 Akku



Empfehlung: 18650 Ladegerät

Sony 18650 Akku

Anzeige